7. September 2015

Holacracy Events in Hamburg (Sep/ Okt)

Ich möchte Euch ganz herzlich einladen zu meinen zwei Veranstaltungen zum Thema "Holacracy" im September und Oktober:

Kostenloser Vortrag im September:


15. September 2015, 19:30 - 21:00 Uhr,
Integralis Hamburg, Stückenstr. 74, 22081 Hamburg

Alle Infos und Details findet Ihr auf der Event-Page:
http://www.integral-con-text.de/index.php?id=65

Begleitende Event-Seiten in sozialen Netzwerken:
Als Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1658357101048586/
Als Event auf XING: https://www.xing.com/events/vortrag-holacracy-soziale-technologie-organisationen-1594792

INTRO-WORKSHOP: "The Holacracy Experience"

vom 15.-16. Oktober 2015 in Hamburg

Holacracy® ist ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung eines Unternehmens ohne eine traditionelle  Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität. Holacracys Governance Prozess erlaubt einer Firma ihre Strukturen und Regeln kontinuierlich weiter zu entwickeln angesichts einer sich ständig verändernden Welt – mithilfe der Weisheit ihrer Mitarbeiter. Und Holacracys dezentralisierte Struktur ermächtigt jeden einen Teil des Unternehmens zu führen, mit klarer Autonomie aber auch mit klaren Verantwortlichkeiten.

Alle Infos und Details findet Ihr auf der Event-Page:
http://www.integral-con-text.de/index.php?id=67

Begleitende Event-Seiten in sozialen Netzwerken:
Als Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/883049241785031/
Als Event auf XING: https://www.xing.com/events/the-holacracy-experience-1592659

Achtung: die ersten 5 Anmeldungen sind zwischen 100-180€ vergünstigt.

Ich würde mich über reges Interesse und fleißiges Teilen der Einladung in Euren Netzwerken freuen!

18. August 2015

Crowdfunding Kampagne für IEC 2016


Liebe Freunde,

wir haben gerade unsere Crowdfunding Kampagne für IEC 2016 gestartet. Details und Videobotschaft findet ihr hier:



Ich bitte euch um eure Unterstützung um diese wichtige Konferenz zu finanzieren. Spenden aus Deutschland sind steuerlich absetzbar.

Teilen und liken auf Facebook hilft ebenfalls. Danke!

ITC 2015 — Notes From the Field

ITC, I am coming!
The Integral Theory Conference 2015 (ITC) was the fourth of its kind (after 2008, 2010, and 2013) and was held in California, like its predecessors. This time, it took place in Rohnert Park at the Sonoma State University (SSU), surrounded by a beautiful campus setting with plenty of recreational opportunities.

Participants were able to cluster together in vacant student houses, which amounted to a bit of a village feel and infused the evenings with student party appeal — altogether a rejuvenating experience for the global integral family. In the evenings, people would browse different house parties, have a beer or two (or more), and engage in conversations that you can only have in integral circles (including topics like Integral Methodological Pluralism, Reinventing Organizations, climate change, meditation, post-capitalist society, NFL gossip, and plenty of silly jokes).
Welcome to Integral Village!
I was even able to detect the source of that ecstatic blues-jazz improvisation noise coming from one of the participant’s village houses: it emanated from the Integral Recovery Institute folks John Dupuy (blues guitar) and Dr. Bob Weathers (percussion), supported by jazz legend and professor of music Ed Sarath on trumpet. John later told me he wants to make a recording with these guys and call the combo “Integral Fusion.” Nice.
 
John Dupuy, Bob Weathers and Ed Sarath

Self-Disclosure and Disclaimer

As you can tell by now, I don’t hide the fact that my article is a pretty subjective snapshot of this event. Nevertheless, I hope to be able to provide some serious 3rd person reporting as well. I took some more or less comprehensive notes of the sessions I participated in and tried to reconstruct their meaning in hindsight as best as I could to unfold them here for you. I missed out on some program slots, because I was busy preparing my own presentation though. I also write from the perspective of being one of the co-directors of the Integral European Conference, with specific attention on the conference design principles that were applied here. Please also note that I come from Germany where the words “How are you?” represent a genuine question, not a mere greeting formula — a constant source of intercultural irritation, despite knowing better. So much for cultural conditioning… I provide this info to help you locate the “Kosmic address” and various background contexts from which I offer my observations and experiences. Feel free to give me feedback on misunderstandings or share diverging opinions.

8. Juni 2015

"Wir. Mitten im Leben" - IF Konferenz 2015

"Wir. Mitten im Leben", die diesjährige Konferenz des Integrales Forum e.V. vom 19.-21.06. im Ruhrgebiet verspricht großartig zu werden.

Das Line-up ist beeindruckend: der Top-Autor und integrale Shooting-Star der Organisationsentwicklungsszene, Frederic Laloux / Reinventing Organizations (der sonst nur selten reist) kommt, um mit Vertretern von zwei der in seinem Buch erwähnten Beispiele, Joachim Galuska (Klink und Akademie Heiligenfeld ), sowie Margret Rasfeld, Rektorin einer der innovativsten Schulen Deutschlands, über integrale Organisationen zu sprechen.

 Ich freue mich besonders, dass die Innovationen des Konferenzdesigns der ersten Integral European Conference mit all der Erfahrung der vergangenen deutschsprachigen Konferenzen zusammenfließen, dank Hanna Huendorf, die hier mit Ihren Kollegen diese inhaltliche und konzeptionelle Brücke baut. So wird dann auch mein IEC Kollege Bence Ganti wieder einen Großgruppenprozess leiten, zusammen mit Holger Fuchs. 

Eine Mixtur von bewährten und neuen Referenten bietet ein reiches Workshopbüffet, gepaart mit Lagerfeuerromantik. Als deutschsprachiger 'Integralist' sollte man sich das auf keinen Fall entgehen lassen. Bucht, solange es noch freie Plätze gibt. Ich hoffe euch dort zu treffen!

Hier gibt's mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung
http://www.integralesforum.org/konferenz2015

17. Februar 2015

MeetingDoctor.de


Mein neues Projekt: Zusammen mit meinem Kollegen Hartmut Paul biete ich jetzt Dienstleistungen zur Verbesserung der Meetingqualität an: www.meetingdoctor.de


Symptome der Meeting-Krankheit:


  • Zu häufige und Zeit fressende Meetings
  • Ineffiziente Entscheidungsfindung
  • Unklarheit über aktuelle Projekte und nächste Schritte
  • Blindflug: fehlendes oder veraltetes Bild der Lage
  • Zufällige Abarbeitung von Themen - je nach dem wer am lautesten schreit
  • Schlechte oder fehlende Moderation
  • Vermischung von operationalen, Struktur- und Strategie-Fragen
  • Permanentes Smartphone-Checken unter dem Tisch
  • Langeweile, Frustration und mangelndes Engagement

Lassen Sie sich helfen


Wenn Sie drei oder mehr Symptome bei sich entdecken konnten, und eine effektive Therapie suchen, raten wir Ihnen sich vertrauensvoll an die Spezialisten von Meeting-Doctor zu wenden. Noch ist es nicht zu spät! Wir kurieren Sie kurzfristig und geben Ihnen die Tools für eine nachhaltige Gesundung an die Hand. www.meetingdoctor.de

20. Januar 2015

The IEC Material Collection

Wir haben eine Menge Arbeit reingesteckt und nun ist sie endlich da - die IEC Material Collection. Wer die Konferenz verpasst hat, der kann sich hier noch mal das Best-of aller Beiträge anschauen, anhören und nachlesen. Check it out! www.integraleuropeanconference.com 

Get the IEC Material Collection

Schaut euch dazu auch den folgenden Trailer-Clip (2 Min) an:


Den kompletten Konferenz-Dokumentarfilm (60 Min) findet ihr unter www.integraleuropeanconference.com

Enjoy!
_______________________________________

Join us for the 2nd Integral European Conference!
18-22 May 2016, Budapest
www.integraleuropeanconference.com
_______________________________________