12. Februar 2010

IF-Tagung in Berlin, 18.-20.06.2010


"Aufklärung und Erleuchtung
- Wissen und Weisheit für eine nachhaltige Welt"


Unter diesem Thema wird die Tagung 2010 stehen, die von IF und DIA veranstaltet vom 18. bis 20.06. in der "Werkstatt der Kulturen" in Berlin stattfindet.

Konzept

Im Deutschen hat der englische Begriff „Enlightenment" zwei unterschiedliche Bedeutungen: „Aufklärung" und „Erleuchtung". Beginnend mit der Renaissance und auch schon zuvor bedeutet Aufklärung das kontinuierliche menschliche Streben danach jedes Individuum von der Unwissenheit und Ignoranz zu befreien, um ein besseres Verständnis zu gewinnen, was es heißt ein Mensch innerhalb von Kultur und Natur zu sein – im Bewusstsein der sich ständig weiter entfaltenden Fülle des Lebens. Erleuchtung nimmt Bezug auf das spirituelle und religiöse Erbe der Menschheit, in welchem Männer und Frauen aller Orte und Zeiten ihre Natur als spirituelle Wesen erblicken und die zeitlose und immer schon gegenwärtige Essenz der gesamten Existenz erkennen.

Es ist Zeit beides in einer integralen Umarmung zusammen zu bringen – Aufklärung und Erleuchtung, Wissenschaft und Spiritualität, das Kognitive und das Meditative, Verstehen und Realisation, das Relative und das Absolute – für ein besseres individuelles Leben und eine bessere Zukunft der Menschheit.

Schwerpunkt: Klimawandel & Integrale Ökologie

Deshalb wird ein besonderer Schwerpunkt der Tagung die globale ökologische Krise sein, wie sie vor allem in Form des Klimawandels Gestalt annimmt. Um für unsere Kindeskinder eine nachhaltige Welt hinterlassen zu können, brauchen wir das Beste aus Aufklärung und Erleuchtung- sowohl Wissen, als auch Weisheit. Ein integraler Ansatz, insbesondere Integrale Ökologie, leistet genau das.

Referenten:
  • Ken Wilber, Integral Institute, live per Telefon
  • Zen-Meisterin Diane Musho Hamilton
  • Der spirituelle Lehrer Thomas Hübl, AIS- Academy of Inner Science
  • Prof. Dr. Michael E. Zimmerman, Co-Autor des Buches "Integral Ecology"
  • Michael Habecker, Autor, Referent DIA
  • Tom Steininger, Chefredakteur EnlightenNext
  • Sebastian Gronbach, Autor und "spiritueller Dienstleister"
  • Rolf Lutterbeck, integraler Coach, Referent DIA
  • und viele mehr!!
Alle Infos hier: TAGUNGSINFOS

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Dennis,
ich hab bei dem Event nicht teilgenommen, hab mir also 2DVD`s bestellt von "AVRecord.de"

Hast Du selbst mal dieses Unternehmen geprüft?
Eine DVD wurde gesendet - miserabelste filmische Qualität: unscharfes Bild, statische Kamera, ein Teenager mit Handkamera hätte das besser hingekriegt.
Das 2.Video, erst nach wiederholter Nachfrage, telefonisch 2x, auf Band gesprochen, keine Rückmeldung. Dann eine mail über diese "Chaoscompany"; am nächsten Tag die angeforderte DVD, die 380Min Plenum wiedergeben sollte.
50Min der unmöglichsten Aufzeichnung wurden geboten: Sonja irgendwo mittem im Satz der Anfang; dann wurden die Sprecher von hinten oder der Seite gezeigt, Bild fast immer unscharf - als sogenanntes Bonuns bekam ich eine Aufzeichnung, die ich nicht wollte.

Ich frage mich, wie dieses Unternehmen angefordert werden konnte. Und bislang es noch überhaupt keine Berichte, Photos, Auswertungen gibt; das finde ich sehr seltsam...,

A. Salles

Dennis hat gesagt…

Hi Salles,

das tut mir leid. Ich weiß, dass sie in den Urlaub fahren wollten nach der Tagung.

Sie hatten sich selber bei uns angeboten und machten eigentlich einen organisierten Eindruck. Die Aufnahmen haben wir noch nicht alle prüfen können.

Hinter den Kulissen sind wir relativ wenige Aktive mit relativ vielen Aufgaben, die wenigsten davon bezahlt. Daher bleiben offensichtliche Sachen wie die Dokumentation der Tagung mit Fotos und Berichten leicht schon mal etwas liegen, wegen dringenderer Projekte. Aber wir holen das auf alle Fälle bald nach.

Danke für das Feedback.

liebe Grüße,

Dennis

Anonym hat gesagt…

Hallo Dennis,

ich habe mich schriftlich beschwert u. die Kosten wurden mir - sofort! - zurückerstattet. Ich will nichts Negatives im Allgemeinen zu dieser Company sagen, aber diese 2DVD`s waren für den Müll(jede Youtube-Aufnahme anderer Tagungen war besser) Und ich bedaure natürlich, dass ich mir jetzt kein "Bild" machen kann...

Hoffentlich hat sonst noch jemand mitgefilmt...

S.